Leerungszeiten Mo-Fr 15:00. Nur Liebesbriefe

Das Stadtmuseum Jena lädt Passanten gegenüber der Stadtkirche St. Micheal an einem Schaufenster zum Gespräch ein. In Kürze soll hier eine Museumswerkstatt entstehen. In der Zwischenzeit beantworten das Farbmonster und sein Kollege, die Museumsmaus, Fragen und Liebesbriefe am Schaufenster-Blog.

Museumsblog Stadtmuseum Jena

Farbmonster-Blog: []Ja [] Nein [] Vielleicht. “Bevor ich deinen Antrag annehme, möchte ich gern deinen Namen erfahren.”

Nur Liebesbriefe - Schaufenster-Blog Stadtmuseum Jena

Das Stadtmuseum Jena bloggt gegenüber der Stadtkirche St. Michael.

Lange Zeit vermietete das Stadtmuseum Jena die Räumlichkeiten an den Evangelisch-Lutherischen-Kirchenkreis, der dort ehrenamtlich den Kirchenladen betreute. Mit dem angekündigten Einzug der Museumswerkstatt wird das museumspädagogische Angebot nicht nur barrierefrei zugänglich sein. – Denn bislang sind Kreativangebote für Kitas, Schulen und Kindergeburtstage im Dachgeschoss des Hauses untergebracht, das nur über die Treppe erreicht werden kann. – Durch das Ladenfenster zum Kirchplatz rücken Stadtgeschichte und Kunstgeschichte auch näher ins Stadtleben. Das beweisen die Museumspädagogen gegenwärtig bereits mit dem Farbmonster-Blog am Schaufenster der zukünftigen Museumswerkstatt.

Das Farbmonster ist als Maskottchen der Jenaer Kunstsammlung bei Kindergruppen sehr beliebt. Diese Woche erhielt es per Schaufenster-Post einen anonymen Heiratsantrag. Nun hält das Farbmonster wohl alle drei Augen nach dem unbekannten Verehrer offen. Ob dieser sich nochmal meldet, werden wir sehen. In jedem Fall ist der Analogblog eine schöne Idee, die die Jenaer Innenstadt bereichert.

Leerungszeiten Mo-Fr 15:00
Nur Liebesbriefe

Kategorien: AllgemeinKulturTourismus